Streetfood in der Markthalle – Erster Gang!

11999730_894847463928928_749060268395729344_o

Am 26. September findet in der Zeit von 16:00 bis 22:00 Uhr die erste Veranstaltung von „Streetfood in der Markthalle“ statt.

Essen ist fertig!

Endlich ist es soweit! Dresdens erster Streetfoodmarkt findet am 26. September in der Neustädter Markthalle statt.

Streetfood, das ist Essen auf die Hand, im Kompaktformat und zum sofort genießen.

Freut euch auf vielfältigste handgemachte Köstlichkeiten von lokalen HändlerInnen und Klein-ProduzentInnen sowie (Hobby-)KöchInnen, deren Leidenschaft für gutes Essen sich in der Auswahl und Verarbeitung ihrer Produkte zeigt! Holt euch an den Ständen was euch schmeckt und esst zusammen mit Freunden, Freundinnen und Fremden an unserer langen Tafel inmitten der besonderen Atmösphäre der Neustädter Markthalle!

Unser Wunsch ist es, ein Angebot zu schaffen, das regional- und saisonal-betont ist, sowie transparent, verantwortungsbewusst, fair, ökologisch und – bei Fleisch und Fisch – aus artgerechter Haltung bzw. nachhaltigem Fang, das Ganze verbunden mit lokaler Wertschöpfung und kurzen Wegen. Entdeckt mit uns wie Essen und Einkaufen in der Stadt möglich sein kann!

Gerne nehmen wir auch noch Bewerbungen mit einer kurzen Beschreibung der eigenen Idee oder Unternehmung für die Teilnahme am Markt entgegen (Email an: streetfood@umundu.de)