Streetfood in der Markthalle serviert den Vierten Gang – 17.09.2016

slider_streetfood
Essen ist fertig!

// Streetfood in der Markthalle serviert den Vierten Gang – Herbstausgabe!

Es herbstet im Lande und zum letzten Mal in diesem Jahr servieren wir Euch die Spezialitäten unserer Dresdner Lieblings-
streetfoodkünstler*innen.
Von 14 bis 22 Uhr versammeln sich 25 Händler*innen aus Dresden und Umgebung im Untergeschoss
der Markthalle und im Außenbereich und zaubern für Euch Gerichte aus Apfel, Kürbis und Co.

Zubereitet werden die Leckereien aus Zutaten, die mindestens drei der der folgenden Kriterien erfüllen: saisonal, regional (100 km Umkreis), fair gehandelt, vegan, vegetarisch, bio-zertifiziert oder aus unzertifizierten, nachhaltig wirtschaftenden Unternehmen.
Darüber hinaus muss Fleisch aus artgerechter Tierhaltung stammen und Fisch aus nachhaltigem Fang.

Kommt rum mit Familie und Freund*innen oder denen, die es noch werden möchten. Gemeinsam lässt sich das Ende des Streetfood in der Markthalle-Jahres viel besser feiern.
Wir freuen uns auf Euch!

// Der Eintritt ist wie immer frei.

Streetfood in der Martkhalle serviert den Dritten Gang 16.07.

20160616_sfm_slider

// Streetfood in der Martkhalle serviert den Dritten Gang //

Auch im Sommer wollen wir nicht auf lecker-nachhaltiges Streetfood verzichten (Euch geht es hoffentlich auch so)!
Deshalb setzten wir unser Menü fort und servieren Euch den Dritten Gang des Streetfood in der Markthalle, an einem Samstag im Juli in unserer liebgewonnenen Location, der Neustädter Markthalle.

Über 25 HändlerInnen aus Dresden und Umgebung werden Euch mit Spezialitäten aus aller Welt verwöhnen, zubereitet bevorzugt mit Zutaten aus der Region, aus dieser Saison und aus biologischem Anbau.

Konkret sieht das Ganzkörper-Sinnes-Spektakel folgendermaßen aus:

// Für den hungrigen Magen:
Leckerey : regional-saisonale-Superfood-Leckereyen, vegan, 50 Cent Rabatt bei mitgebrachten Mehrwegbechern.
Café „v-cake“: frische Kuchen, Muffins, Cookies, belegte Brote, sowie süße & herzhafte Snacks, alles vegan, 30 Cent Rabatt bei mitgebrachtem Mehrweggeschirr.
Rebecca: Kakao aus Guatemala, reine, flüssoge Liebe. 10 % Rabatt bei mitgebrachten Tassen.
Sprout Food : Healthy Fast Food, 10 % Rabatt bei mitgebrachtem Mehrweggeschirr.

// Für die durstige Kehle: Die Bar der Korrekten wird dafür sorgen, dass Ihr bei warmen Temperaturen ausreichend Flüssigkeit zu Euch nehmt:
Lemonaid & ChariTea, Viva con Agua Dresden, Quartiermeister Dresden,Kolle-Mate & Zotrine und Premium-Cola .
Nicht fehlen dürfen auch unsere liebsten Biere der Neustädter Hausbrauerei, Elbhang Rot und Bio Neustadt Hell.

// Für die Umwelt: Bring your own Mehrweggeschirr: Kramt in den Tiefen Eurer Schränke und bringt Euer eigenes Mehrweggeschirr mit. Helft uns die riesigen Mengen an Müll zu vermeiden!
Falls Ihr spontan vorbeischaut, dann tut uns den Gefallen und werft den Müll in die richtige Tonne damit wir ihn ordnungsgemäß entsorgen können, unsere kompetenten Müllguides stehen euch mit viel Freude zur Seite!

// Für die Ohren: tba.

// Für die Kinder: Entspannt krabbeln und basteln und schminken.

// Für die frische Luft in der Lunge: Wir lassen es uns nicht nehmen und richten einen kleinen aber feinen Außenbereich für Euch ein.
(Lasst Eure Haustiere bitte trotzdem zu Hause.)

Kommt vorbei, kommt miteinander ins Gespräch und werdet Teil des lebendigen Marktgeschehens. Lauscht der Musik, habt Spaß mit Euren Kindern in der Kindercke und verbringt einen leckeren Samstag mit uns zusammen – wir freuen uns auf Euch!

// Der Eintritt ist frei.

Interessierte LebensmittelkünstlerInnen können sich gerne unter streetfood@sukuma.net melden!

Streetfood in der Markthalle – Zweiter Gang am 23.04.

slider_streetfood

Der „Streetfood in der Markthalle“ serviert den zweiten Gang: erneut öffnen sich die Tore der Neustädter Markthalle zum ausgelassenen Schnippeln, Kochen und Schmausen. Über 30 ErzeugerInnen, HändlerInnen und KöchInnen aus Dresden und Umgebung servieren ihre Spezialitäten aus aller Welt.

Der Streetfood-Markt zeigt, wie Essen und Einkaufen in der Stadt möglich sind: saisonal-betont, verbunden mit lokaler Wertschöpfung und kurzen Wegen, verantwortungsbewusst, ökologisch und – bei Fleisch und Fisch – aus artgerechter Haltung bzw. nachhaltigem Fang.

Besucht uns in der Neustädter Markthalle, nehmt Platz an unserer Tafel, lauscht der Musik und genießt die frisch zubereiteten Speisen – wir freuen uns auf Euch!  Samstag, 23. April 2016 | 14-22 Uhr | Neustädter Markthalle (Metzer Straße 1, 01097 Dresden) | Eintritt frei

Streetfood in der Markthalle – Erster Gang!

11999730_894847463928928_749060268395729344_o

Am 26. September findet in der Zeit von 16:00 bis 22:00 Uhr die erste Veranstaltung von „Streetfood in der Markthalle“ statt.

Essen ist fertig!

Endlich ist es soweit! Dresdens erster Streetfoodmarkt findet am 26. September in der Neustädter Markthalle statt.

Streetfood, das ist Essen auf die Hand, im Kompaktformat und zum sofort genießen.

Freut euch auf vielfältigste handgemachte Köstlichkeiten von lokalen HändlerInnen und Klein-ProduzentInnen sowie (Hobby-)KöchInnen, deren Leidenschaft für gutes Essen sich in der Auswahl und Verarbeitung ihrer Produkte zeigt! Holt euch an den Ständen was euch schmeckt und esst zusammen mit Freunden, Freundinnen und Fremden an unserer langen Tafel inmitten der besonderen Atmösphäre der Neustädter Markthalle!

Unser Wunsch ist es, ein Angebot zu schaffen, das regional- und saisonal-betont ist, sowie transparent, verantwortungsbewusst, fair, ökologisch und – bei Fleisch und Fisch – aus artgerechter Haltung bzw. nachhaltigem Fang, das Ganze verbunden mit lokaler Wertschöpfung und kurzen Wegen. Entdeckt mit uns wie Essen und Einkaufen in der Stadt möglich sein kann!

Gerne nehmen wir auch noch Bewerbungen mit einer kurzen Beschreibung der eigenen Idee oder Unternehmung für die Teilnahme am Markt entgegen (Email an: streetfood@umundu.de)